Die Geschichte
Schloss
Untere Schloss garten
Der Lustgarten
Kremsier
Andere
Angebot
Kontakt





Liebe Leser und Liebhaber der Kunst,der Geschichte und der Kultur, Mit diesem Führer möchten wir Sie in den Gärten und im Schloß Kremsiers herzlich begrüßen. Sie können hiermit in die Bemühungen der Stadtver- waltung Kremsiers, ihrer Kulturinstitutionen und der beteiligten Fachleute Einblick nehmen, den Komplex der Gärten mit dem Schloß in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufnehmen zu lassen. Diese Bemühungen führten dazu, daß die internationale Kommission der UNESCO aufgrund des umfangreichen vorgelegten Materials die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Kremsiers am 2. Dezember 1998 zu einem Denkmal weltweiter Bedeutung erklärte. Die Pflege des kulturellen Erbes in dieser Zeit ist eine Angelegenheit der Pflicht gegenüber unseren Nachkommen und eine Aufgabe des Prestiges zugleich. Um so mehr, als Kremsier mit dem erzbischöflichen Schloß neben der kulturellen Tradition auch mit der demokra- tischen Tradition - dem Ereignis der Tagung des konstituierenden Reichtages (1848-49) - verknüpft ist. Die Stadt mit ihrem Schloß und mit den beiden Parkanlagen erlebte in dem letzten Jahrzehnt einen Aufschwung, der mit der großzügigen Reno- vierung in der zweiten Hälfte des 17. Jh., nach dem Dreißigjährigen Krieg, vergleichbar ist. Das Buch, das vor Ihnen liegt, gibt Ihnen, die Sie erst- mals nach Kremsier gekommen sind, die wichtig-sten Informationen und ist gleichzeitig eine Einla- dung für diejenigen, die noch nicht hier waren.Unsere Stadt ist Ihrer Aufmerksamkeit wert und